Menu

Öffentliche Führung mit Gebärdensprachdolmetscherin

Gertrud Schwyzer, ohne Titel, Ärmel und schwarze Handschuhe, undatiert
Sammlung Herisau, KB-018299/S1

Ausstellungsansicht, Ida Applebroog, Kunstmuseum Thun, 2019, Foto: Carolina Piasecki

Ausstellungsansicht, Extraordinaire! Unbekannte Werke aus psychiatrischen Einrichtungen in der Schweiz um 1900, Kunstmuseum Thun, 2019, Foto: Carolina Piasecki

Ausstellungsansicht, Ida Applebroog, Kunstmuseum Thun, 2019, Foto: Carolina Piasecki

Ausstellungsansicht, Extraordinaire! Unbekannte Werke aus psychiatrischen Einrichtungen in der Schweiz um 1900, Kunstmuseum Thun, 2019, Foto: David Aebi

Ausstellungsansicht, Ida Applebroog, Kunstmuseum Thun, 2019, Foto: Carolina Piasecki

Ausstellungsansicht, Extraordinaire! Unbekannte Werke aus psychiatrischen Einrichtungen in der Schweiz um 1900, Kunstmuseum Thun, 2019, Foto: David Aebi

Ausstellungsansicht, Ida Applebroog, Kunstmuseum Thun, 2019, Foto: Carolina Piasecki

Ausstellungsansicht, Extraordinaire! Unbekannte Werke aus psychiatrischen Einrichtungen in der Schweiz um 1900, Kunstmuseum Thun, 2019, Foto: David Aebi

Ausstellungsansicht, Extraordinaire! Unbekannte Werke aus psychiatrischen Einrichtungen in der Schweiz um 1900, Kunstmuseum Thun, 2019, Foto: David Aebi

17. März 2019

11:15 Uhr Kunstmuseum

Mit Gebärdensprachdolmetscherin Janet Fiebelkorn, Katrin Luchsinger, Zürcher Hochschule der Künste, und Geraldine Wullschleger, wiss. Assistentin.

Partner: IGGH Bern. Die Führung richtet sich auch an Hörende.

Kosten: Eintritt